Nordic Walking

Logo Nordicwalking

Wir möchten im Jahr 2021 den Versuch starten eine Lauf- und Nordic Walkingabteilung aufzubauen.

Geht man schneller und nimmt die Arme zur Beschleunigung hinzu, ist man schon fast beim „Walking“ und mit den Stöcken beim „Nordic Walking“. Bewegung und körperlich-sportliche Aktivität wird seit jeher eine große Bedeutung für die Prävention von Krankheiten sowie die Förderung von Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden zugeschrieben.

Das ist auch das Ziel bei der SGR. In vier Einführungsstunden wird die Grundtechnik des Nordic Walking als Sport vermittelt. Anschließend soll versucht werden aus den Teilnehmern oder vielleicht auch neu Interessierten eine Gruppe zu bilden die regelmäßig zusammen eine Runde geht.

Ausrüstung

Die Länge der Stöcke ist richtig, wenn die Arme im geraden Stand mit aufgestellten Stöcken im Ellenbogengelenk etwas mehr als 90⁰ gebeugt sind.

Es gibt auch eine Regel zur richtigen Stocklänge:

Körpergröße x 0,66 = Stocklänge

In der Regel gibt es nur Stöcke mit 5 cm Größenunterschied (z.B. 105, 110, 115 usw.). Am besten einfach ausprobieren. Wichtig sind auch die Schlaufen der Stöcke. Sie sollten fest aber trotzdem bequem sein.  

Für den Einstieg reichen Sportschuhe. Sie sollten etwas Profil haben damit man auf den Feld- und Waldwegen guten Halt hat.


Nordic Walking Rechner

Genauso wie Du Deine Kleidung an Deine Körpergröße anpasst, muss auch die Länge der Nordic-Walking-Stöcke angepasst werden. Das ist wichtig, damit Du technisch richtig und vor allem beschwerdefrei walken kannst!

Hier kannst Du berechnen, wie lang Deine Stöcke sein sollten.