Sonnwendfeuer 2019

Sonnwendfeuer

Am Samstag, den 29. Juni ist es wieder soweit!

Die SGR führt ihr Sportfest und Sonnenwendfeuer durch. Der Nachmittag steht im Zeichen von Sport und Spiel. Die Kinder- und Jugendfußballmannschaften führen ein Fussball-Turnier durch. Auf dem Beachvolleyballplatz fliegen die Bälle übers Netz und die Tanzgruppen der SGR zeigen ihre Choreographien unter freien Himmel. Neben einem Stand mit Kinderschminken gibt es in diesem Jahr auch einen Bastel- und Tattootisch. Die Alten Herren schnüren dann gegen Abend Ihre Fußballschuhe.

Das Sonnwendfeuer der SGR ist heuer mit einem einmaligen Jubiläum verbunden, denn bereits zum 10. Mal wird das Feuer mit einem mittelalterlichen Katapult angeschossen. Das Team um Jochen Schleicher ist seit 10 Jahren Stammgast in Rüsselbach und fasziniert alle Besucher des Festes. Seit der 1000-Jahr-Feier im Jahre 2010 schießen sie jedes Jahr bei Eintreten der Dämmerung mit ihrem Katapult den Holzstoß in Brand. Das ist einmalig in der ganzen Region und lockt immer mehr Zuschauer auf das Sportgelände der SGR. Wir alle sind gespannt, ob Jochen Schleicher auch heuer wieder mit fast jedem Schuss einen Treffer landet wie im letzten Jahr.

Nach dem Anschießen öffnet unsere Sonnenwendfeuer-Bar. Wir freuen uns, dass nach der Premiere im Vorjahr auch diesmal wieder die Rüsselbacher Band Röthrocker am Feuer mit dabei ist.

Viele Vereinsmitglieder tragen zum Gelingen des Festes bei und so kann man auch diesmal wieder den ganzen Tag schlemmen. Selbst gemachte Kuchen, gegrillte Würstchen und Steaks und leckere selbstgemachte Salate stehen dafür zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn wir viele kleine und große Gäste begrüßen können.